Sabrina (16): Ich liebe meine Familie

Photo 15253773 © Flynt - Dreamstime.com

Meine Familie bedeutet mir sehr viel. Ich liebe meine Familie. Familie bedeutet für mich starker Zusammenhalt und Sicherheit. Auf meine Familie kann ich mich wirklich verlassen. Meine Familie stützt mich immer, auch wenn ich große Probleme habe. Ich kann mit ihr über alles sprechen.

Meine Familie ist nett und hilft mir, wenn ich traurig bin. Meine Großeltern bedeuten mir auch sehr viel. Ich hoffe, dass sie sehr lange leben werden.

Ich bin dankbar dafür, dass ich meine Familie habe. Sie besteht aus fünf Personen: meiner Mutter, meinem Vater, meinem kleinen Bruder, meiner großen Schwester und mir. Meine Mutter ist Lehrerin und mein Vater ist Mechaniker. Mein Bruder ist zehn Jahre alt und meine Schwester ist 20 Jahre alt. Ich bin 16 Jahre alt. Ich besuche im Augenblick eine Internatsschule. Das finde ich cool, aber ich sehe meine Familie nicht so oft. Ich bin mit der Erziehung, die mir meine Eltern gewähren, sehr einverstanden, aber manchmal wünsche ich doch, mehr allein zu sein, um meine eigenen Probleme lösen zu können.

Fragen:
 

1.    Was bedeutet die Familie für Sabrina?

2.    Wer gehört zu Sabrinas Familie?

3.    Was hält Sabrina von ihrer Internatsschule?

4.    Was wünscht sich Sabrina manchmal? Warum?

5.    Kannst du deine Familie beschreiben?

Aufgabe: Duo svar – ”Antworten vergleichen”  
 

Eleverne arbejder sammen to og to.
De besvarer først spørgsmålene individuelt.
Derefter sammenligner de hinandens svar.
Opgaven består i at blive enige om at formulere en fælles besvarelse skriftligt og mundtligt.

Tekstlængde: 0,69 normalside